Unterschriften Sammlung - Stand Sommer 2015

Weit über 5000 Stimmen von Einwohneren und Gästen sind es inzwischen. Da nach wie vor zahlreiche Unterschritenlisten bei den aktiven Unterstützern des Borner Holm e.V. unterwegs sind und setitg gefüllt werden, ist es nicht ganz einfach, die konkrete Zahl der abgegebenen Unterschriften zu ermitteln. Auch e-Mails mit Stimmen gegen die Bebauung des Landschaftsschutzgebietes Borner Holm erreichen uns nach wie vor regelmäßig.

Anzahl Unterschriften - Stand nach unseren Osteraktionen 2014

Unterschriften mit Borner Adresse:                     610
Unterschriften aus den Nachbargemeinden:         357
Gäste-Unterschriften:                                     3829

Unterschriften insgesamt:                                 4796

Anzahl Unterschriften - Stand Oktober 2013

Unterschriften mit Borner Adresse:                     583

Unterschriften aus den Nachbargemeinden:         335
Gäste-Unterschriften:                                     3308

Unterschriften insgesamt:                                 4226

Anzahl Unterschriften - Stand Ende 2012

Bei den folgenden Anzahlen ist zu berücksichtigen, dass weitere Unterschriften bereits geleistet wurden, die hier noch nicht berücksichtigt sind, da die Listen noch nicht zurückgesendet wurden.

Unterschriften mit Borner Adresse:                     540
Unterschriften aus den Nachbargemeinden:         257
Gäste-Unterschriften:                                     1809

 Unterschriften insgesamt:                                 2606

15.10.2012: 2500 Unterschriften - und noch kein Ende in Sicht

Diese Zahlen sprechen für sich:
Über 2500 Unterschriften insgesamt, darunter mehr als 500 Borner Einwohner, 250 aus den Nachbargemeinden von Wustrow bis Zingst und über 1750 Gäste. Kann man sich vorstellen, dass diese klare Botschaft mißachtet und unverdrossen weitergeplant wird wie bisher?

Fachleute der Touristik, Politik, Kunst und Wirtschaft, sehr besorgte Bürgerinnen und Bürger, Nachbarn und zu tiefst erschrockene Gäste melden sich fast täglich zu Wort und/oder tragen sich in die Listen ein.

In vielen Gemeinden hat man bereits erkannt, dass die Gästezahlen nur noch durch die Verbesserung der Qualität gehalten werden können. Ein weiterer Zuwachs an Ferienwohnungen, einschließlich Autoverkehr, bringt nicht mehr Urlauber auf den Darß, sondern gefährdet seinen guten Ruf als besonderen Naturraum.
Die Mehrheit der Borner Gemeindevertretung scheint dieses noch nicht begriffen zu haben.

10.7.2012: Bereits über 1200 Unterschriften für den Erhalt des unbebauten Holm!

Bei der Unterschriftensammlung der Bürgerinitiative haben sich bis Anfang Juli über 450 Borner Einwohner für den Erhalt des unbebauten Holm ausgesprochen. Insgesamt haben bis jetzt mehr als 1200 Menschen unterschrieben und täglich werden es mehr! Wenn Sie der hier auf der Startseite wiedergegebenen Stellungnahme zustimmen und die Bürgerinitiative Borner Holm mit Ihrer Unterschrift unterstützen möchten, senden Sie einfach eine e-Mail an info(at)borner-holm.de.